WERBEAGENTUR

Referenzen / aktuelle Werbemaßnahmen

Plakatwerbung – alles andere
als von gestern!

Viele Vermarkter bevorzugen heutzutage digitales Marketing gegenüber traditionellem. Das Aufkommen von Facebook und Google kann der Grund sein, warum dies so ist. Was ihnen dabei jedoch entgeht, ist eine tolle Möglichkeit, die sich immer noch als wirksam erweist, um das Interesse des Publikums zu wecken – Werbung mit Plakaten.

Wie schafft es Außenwerbung, die Aufmerksamkeit des Marktes nach all den Jahren aufrechtzuerhalten? In diesem Artikel wird erläutert, wie das Medium zur Umsatzsteigerung beiträgt und warum Sie in Betracht ziehen sollten, es in Ihren Marketingplan für 2020 aufzunehmen.

1. Möglichkeiten zur Gestaltung von Werbetafeln

Plakate bieten viel Platz und Freiheit, kreativ zu sein. Ob A0-Plakate oder A1-Plakate, auf Hartfaserplatten, Tafelständern oder Kunststoff-Hohlkammerplakaten, sogenannten EasyPlates, Außenwerbung gibt es in vielen verschiedenen Formen und Stilen. Je kreativer Sie sind, desto einprägsamer werden Ihre Anzeige und Ihre Botschaft. Nutzen Sie Ihre Kreativität, um sich von den Marketingkampagnen der Konkurrenz abzuheben. Das Design wird die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen, und wenn Ihre Plakate einzigartig genug aussehen, verbreiten die Menschen das Bild und erinnern sich, wer Sie sind.

2. Werbetafeln kann man nicht übersehen

Wenn es um Aussenwerbung geht, ist Ihnen ein Publikum garantiert. Aufgrund der Größe und des Standorts Ihrer Marketingkampagne ist es für Verbraucher schwieriger, Ihre Anzeige zu ignorieren. Da Werbetafeln so groß und auffällig sind, müssen die Leute auf das Schild schauen. Im Gegensatz zu digitalen Anzeigen, bei denen die Nutzer einfach nach unten scrollen können, ohne jemals einen Blick auf Ihre Anzeigen zu werfen.

3. Neue Technologie und Stile

Vermarkter neigen dazu, die falsche Vorstellung zu haben, dass es nur eine Form der Plakatwerbung gibt. In Wirklichkeit gibt es jedoch eine große Auswahl. Es gibt Plakate in A0 und A1, auf Hartfaserplatten und Tafelständern oder in Form von Kunststoff-Hohlkammerplakaten und vieles mehr. Sie können die Werbetafel auswählen, die am besten zu Ihrem Unternehmen und den Personen passt, die Sie ansprechen möchten.

4. Mehr als eine Zielgruppe erreichen

Die Größe und Platzierung der Außenwerbung soll die Bekanntheit Ihres Unternehmens und Ihrer Werbebotschaften erhöhen. Im Gegensatz zu digitaler Werbung können Sie über Plakate ein breiteres Publikum erreichen. Nicht jeder hat ein technologisches Gerät, um Anzeigen zu sehen, aber mit Außen- und Innenwerbung erreichen Sie alle. Menschen jeden Alters, Geschlechts und jeder Herkunft sind Ihrer Plakatwerbung ausgesetzt. Sie können einen großen und vielfältigen Markt ansprechen.

5. Mehr als eine Nachricht bewerben

Wenn es um Marketing geht, möchte jedes Unternehmen mehr als eine Botschaft verbreiten. Wenn Vermarkter die Gelegenheit dazu erhalten, möchten sie alle positiven Informationen über ihr Geschäft teilen. Dies umfasst Testimonials, Verkäufe und andere informative Informationen. Wenn Sie also mehr als zwei Angebote oder Nachrichten vermarkten möchten, investieren Sie in verschiedene Plakate. Sie können zum Beispiel zwei Versionen erstellen und beide an unterschiedlichen Plätzen platzieren.

6. Weniger Aufwand für den Zielmarkt

Was Plakatwerbung so einzigartig macht, ist die Art und Weise, wie eine Anzeige einer maximalen Anzahl von Personen ohne großen Aufwand präsentiert wird. Bei digitalen Medien muss sich das Publikum an seine Gadgets wenden, um die Anzeige zu sehen. Im Fall von Social-Media-Anzeigen müssten die Nutzer beispielsweise die Plattform verwenden und nach Anzeigen suchen, die auf sie ausgerichtet sind.

Auf der anderen Seite sind keine Vorbereitungen erforderlich, um ein Publikum über eine Plakatwerbung zu erreichen. Laut Top Media schauen 71 Prozent der Verbraucher häufig auf Außenwerbung am Straßenrand, was die Effektivität der Plakatwerbung belegt.

7. Erhöhte Sichtbarkeit und Kundenwahrnehnung

Plakatwerbung bietet eine erhöhte Kundenpräsenz und das abzüglich der zusätzlichen Kosten. Laut Top Media sind die Kosten für Plakatwerbung im Vergleich zum Fernsehen 80 Prozent günstiger. Laut Top Media sind die vier Unternehmen, die das meiste Geld in Plakatwerbung investieren, die wohl auch vier erfolgreichsten: Apple, Google, Amazon und Netflix.

Einer der Vorteile von Außenwerbung ist die ständige Verfügbarkeit. Schauen Sie sich einfach Werbebeispiele für Plakatwerbung an, die Sie regelmäßig während Ihres täglichen Arbeitswegs sehen. Wahrscheinlich haben Sie einige davon auswendig gelernt, weil Sie ihnen jeden Tag ausgesetzt sind.

8. Starke visuelle Anziehungskraft

Ein Argument, das Kritiker vorbringen können, ist, dass Werbetafeln nicht so auffällig sind wie bewegte Anzeigen wie TV- und Social-Media-Videos. Darüber hinaus ist Außenwerbung nicht so mobil wie Print-Anzeigen, die Sie mitnehmen und so lange aufbewahren können, wie Sie möchten. Trotz dieser Einschränkungen gedeihen Werbetafeln aufgrund ihrer Hauptstärke – ihrer Größe – weiterhin.

Da haben Sie es also – die Vorteile von Plakatwerbung. Trotz seines Images, altmodisch und veraltet inmitten digitaler Straßen zu sein, haben die Zeiten bewiesen, dass Außenwerbung alles andere als von gestern ist.